Die 7a schaut über den Tellerand!

Im Sommer riefen "Die Falken" dazu auf, im Rahmen eines Wettbewerbs
Kunst zum Thema "Flüchtlinge" zu gestalten.

 

Für die jungen Teilnehmer hatten sich die Falken Porzellanteller als Malgrund überlegt, es waren jedoch auch andere Materialien erlaubt.

 

Die besten Kunstwerke wurden im Dortmunder U ausgestellt.
Von dort wurden die Exponate zu uns gebracht und wandern nun Woche für Woche zu den Schulen, die teilgenommen haben.
 
Für unsere Schule nahm die gesamte Klasse 7a teil. Zusätzlich wurden gezielt kunstinteressierte Schülerinnen und Schüler zur Teilnahjme angeregt.
 

 

 

Die 9a war für den Aufbau der Ausstellung verantwortlich